PS-Finanzkonzepte GmbH

Auerbacherstraße 10C
65428 Rüsselsheim-Königstädten

www.ps-finanzkonzepte.de

Experte

Marcus Skala
Geschäftsführer, Inhaber

Telefon:
 06142 – 79309-20
E-Mail: marcus.skala@ps-finanzkonzepte.de

  • Betriebswirt für betriebliche Altersversorgung (FH)
  • Fachberater für betriebliches Entgeltmanagement (AbE)
  • Versicherungskaufmann IHK

„Seien Sie entschlossen! Ein falscher Entschluss ist in der Regel weniger schlimm als Unentschlossenheit.“

Über PS Finanzkonzepte

Die Firma PS-Finanzkonzepte GmbH bietet Ihren bundesweiten Mandaten seit 1998 individuelle Lösungen in allen Versicherungsfragen mit einem entsprechenden Spezialisten.

Der Firmengründer Marcus Skala ist seit 1996 in der Branche tätig, ist ausgebildeter Versicherungskaufmann IHK und hat einen Betriebswirt für betriebliche Altersversorgung (FH).

Team von Spezialisten: PS-Finanzkonzepte GmbH

Kernkompetenzen:

Betriebliche Versorgung

  • Versorgung für Gesellschafter Geschäftsführer
  • Tantiemen Umwandlung in betriebliche Versorgung
  • Überprüfung und Optimierung von bestehenden Pensionszusagen
  • Betriebliche Lösungen zur Entgeltumwandlung (Versorgungsordnung) in Zusammenarbeit mit einem Anwalt für Arbeitsrecht
  • Ehegattenversorgung des GGF
  • Beratung zur Übernahme bestehender Vorsorgeverträge durch den neuen AG
  • Konzepte zur Mitarbeiterbindung

Private Krankenversicherung

Berufsunfähigkeitsabsicherung

Pflegeversicherung

Schwere Krankheiten Vorsorge

Private und gewerbliche Sachversicherungen

Aktuelle Experten Beiträge

Ihre Kontaktanfrage

Eigene Themen

Downloads

Aktuelle Beiträge

Entgeltoptimierung / Mitarbeiterbindung & Förderung

Lohnsteuer- und sozialversicherungsfreier Sachbezug Hohe Sozialabgaben- und Steuerlasten führen zu immer ungünstigeren Verhältnissen von Bruttoentgelten und den dann tatsächlich beim Arbeitnehmer ankommenden Nettoentgelten. Der demographische Wandel und die bekannte Rentenproblematik veranlassen den Gesetzgeber die Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit der Finanzierung der Zukunftsaufgaben noch stärker zu belasten. Durch die Einrichtung von in der Steuergesetzgebung verankerten alternativen […]

Betriebliche Versorgung für Arbeitnehmer & Geschäftsführer

Seit 2002 haben Angestellte ein Anspruch darauf einen Teil Ihres Gehaltes in betriebliche Versorgung umzuwandeln. Dieser Rechtsanspruch ist im § 1a BetrAVG (Betriebsrentengesetz) geregelt. Diese „Entgeltumwandlung“ muss seit dem von jedem Arbeitgeber ermöglicht werden. Dieser Anspruch gilt auch für Arbeitnehmer in Teilzeitarbeit und für geringfügig Beschäftigte, sofern sie in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind. Allerdings […]